Skip to main content

Dt.JCh (VDH), CASD JCh, Club Jug. Sieg. 2018 Cool-Paws Baby I´m A Star DNA-VP, CHR, CHRI, CHRII, BH, OB

Rufname: Reina

Fleckentier oder La Reina

Reina ist unser jüngstes Cool-Paws Mitglied und ist die Tochter von Lara. Lange bevor der erste Wurf von Lara geplant war, hatte ich schon meinen Lieblingsdeckrüden gefunden – Garrett. Ein wunderschöner Blue Merle Rüde aus Barcelona. 

Reina ist eine wundervolle Mischung aus ihren Eltern. Sie hat das Temperament und Selbstbewusstsein von ihrer Mutter aber genau so viele schöne Eigenschaften von ihrem Papa. Unter anderem hat sie ein wunderschönes Gangwerk.  

Wir sind sehr gespannt wie aus unserem "kleinen Katalanischen Fleckentier" eine große Dame wird. Bisher ist sie einfach nur toll. Sie arbeitet ruhig und bedacht sowohl beim Obi als auch beim Agility und im Showring hat sie einfach nur Spaß und verzaubert die Richter

Reina ist unser kleiner katalanischer Traum! Schon die Fahrt nach Barcelona war ein unvergessliches schönes Ereignis und es hat sich gelohnt. Sie ist unser kleiner „Sonnenschein“, immer fröhlich, sehr clever und mega verfressen. Wir freuen uns auf viele schöne Abenteuer mit ihr.

Steckbrief

Name:

Cool-Paws Baby I´m A Star

Rufname: 

Reina

Titel:

Dt.JCh(VDH),CASD JCh,CJS 2018, DNA-VP, CHR, CHRI, CHRII, BH

Geschlecht:

Hündin

Geboren am:

21.03.2017

Farbe:

Red Merle w/c

Rute:

lang

Augenfarbe:

Amber / Blau

Gewicht:

19kg

Größe:

48cm

Züchter:

Sandra + Martin Balkow

Vater:

Ch. McMatts Blue Graffiti-Garrett

Mutter:

Dt.Ch(VDH),Dt.JCh (VDH), CASD JCh, Club Jug. Sieg. 2015 Cool-Paws Amazing Shooting Star (Lara) BH, RO-B, RO-1, RO2 OB, O1, O2 DNA-VP, CHR

Eigentümer:

Sandra + Martin Balkow

Zb.Nr. Reg.Nr.:

17/0110

ASCA Reg.Nr.:

E202021


 

Untersuchungen

MDR1:

N/M                                                                                                                                         

HD:

A1 (Dr. Silke Viefhues)

ED:

E0 (Dr. Silke Viefhues)

CEA:

Frei N/N

PRA:

Frei N/N

HSF4:

Frei N/N

CMR:Frei N/N

DM:

Frei N/N

MG (maligne Hyperthermie)

Frei N/N

NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinos)

Frei N/N

D-Lokus

Frei D/D

E-Lokus

Frei E/E

Zähne:

korrektes Scherengebiss, 1x P4 fehlt                                                                                                                

COI (5Generationen)

3,76% (13,7% /10 Generationen)

 

Zucht

Zuchtzulassung:

2018 zur Zucht zugelassen                                    

1. Wurf:

noch viel zu jung ;)

Wurfgröße:

 

Reina ist unser kleines „katalanisches Fleckentier“, natürlich ist dies ein liebgemeinter Spitzname ;)

Sie ist eine wundervolle unkomplizierte Hündin die man überall hin mitnehmen kann und sich mit jedem versteht. Natürlich sind wir nicht ganz neutral, aber wir finden das Reina eine sehr hübsche und vielversprechende Hündin ist. Sie hat einen tollen Charakter, ist sportlich und macht auch im Showring eine gute Figur.

Obwohl sie noch so jung ist, hat Reina im Showring schon einige Erfolge gesammelt.

Stolz sind wir, dass Reina es ihrer Mama Lara gleich getan hat. Mit nur 5 Monaten hat sie bei der Spezialrassehundeausstellung in Donaueschingen die Babyklasse gewonnen UND ist wie ihre Mama – Bestes Baby –  der Show geworden! Aber damit nicht genug, am 23.06.2018 sind wir mit Reina auf der Clubshow für Australian Shepherds gestartet. Und Reina hat sich ihre Mama wieder als Vorbild genommen und ist bei wirklich starker Konkurrenz wie ihre Mama einige Jahre zuvor Clubjugendsiegerin 2018 und Best Junior geworden! Mit diesem Sieg auch Reina gleichzeitig auch noch den Club Jugendchampion fertig gemacht! In einer Show, hat sie also gleich 2 Titel geholt!!! So ein süßes Fleckentier, einfach Hammer :)

Seit August 2018 starten wir mit Reina in der Zwischenklasse. Auch hier hat sie sich gleich durchgesetzt. Sie hatte förmlich einen Lauf und hat in nur 4 Monaten gleich alle Anwartschaften für den VDH Champion und den Clubchampion gewonnen. Leider zählt es noch nicht, da zwischen der 1. und letzten Anwartschaft 1 Jahr und 1 Tag liegen müssen. Reina war wohl zu schnell ;)

Nun legen wir ein Showpause ein und konzentrieren uns auf den Sport.

Reina hat von Anfang an Obedience Luft geschnuppert und stellt sich wirklich schon sehr gut an. Allerdings fehlt uns noch etwas das Training bis wir wirklich im Obedience starten werden.

Dafür hat Reina aber schon mal bei der Begleithundprüfung gezeigt was in ihr steckt. Sie hat mich doch sehr überrascht indem sie ohne sich irgendwie ablenken zu lassen, die BH einfach gerockt hat. Und das obwohl es eine komplett unbekannter Umgebung war.

Nun trainieren erst mal in Ruhe weiter an den Obedience Übungen und dann geht es hoffentlich 2019 richtig los! Wie man auf dem Foto erkennen kann (vlnr: Oma, Mama, Reina, Schwester und Onkel), liegt Reina Obedience im Blut von daher machen wir uns keinen Stress, sondern geniessen ihre Jugend.

 

Mit dem Agility haben wir im August 2018 angefangen. Reina hat wirklich sehr viel Spaß am Agility und sie macht sich wirklich super. Anders als ihre Mama ist sie auch weniger Hektisch und schalte auch ihr Hirn ein. So macht Agility richtig Spaß.

Wir werden jetzt den Winter über ordentlich trainieren und dann werden wir mal sehen ob wir uns 2019 mal auf ein Agi Tunier trauen.

Momentan läuft Reina noch kein Rally Obedience.

Vielleicht kommt das irgendwann, aber im Moment konzentrieren wir uns auf Obedience und Agility, das reicht glaube ich auch für den Anfang!

Galerie: Reina unser süßes Fleckentier

Reina eine wundervolle unbeschwerte Maus! Wie ihre Mama immer Fröhlich

To top