Skip to main content

Welpentagebuch vom D-Wurf

Aktuelle Informationen zur Trächtigkeit und den Welpen von Lara x Lennox

Etwas später als gedacht ist Lara im März läufig geworden. Ich denke sie hat einfach auf den besten Zeitpunkt gewartet und der war eindeutig diese Woche. 

3. Lebenswoche (15.06 – 21.06.2020)

Nun sind die Kleinen schon richtig groß. In kürzester Zeit haben sie sich extrem weiterentwickelt. Am Ende der letzten Woche liefen die Kleinen noch etwas wackelig, stolperten und fielen doch häufiger auf die Nase. Aber nun gehen sie von Tag zu Tag besser. Im Alter von nur 17 Tagen fangen die Kleinen an die Pfoten schnell voreinander zu setzen und waren sogar in der Lage aus der Welpenbox zu klettern. Von diesem Tag an war die Welpenbox zu klein und ist für die Welpen maximal akzeptabel, wenn wir mal den Auslauf putzen. Aber nicht nur rennen, klettern und hüpfen ist jetzt machbar, sondern nun sitzen sie auch in der Mitte des Auslaufs und beobachten was so vor sich geht. Sie reagieren auf Bewegungen und nehmen nun auch Geräusche war.

Es ist einfach unglaublich bewegend wie gut sich entwickeln und es macht einfach riesig Spaß sie täglich zu beobachten. Wir sind unglaublich gespannt was uns die nächsten Tage/Woche noch an tollen weiteren Erlebnissen bringen werden.

2. Lebenswoche (8.06. – 14.06.2020)

Die kleinen wachsen und gedeihen hervorragend. Sie sind sehr munter und verbringen die meiste Zeit mit schlafen und Mama aussaugen. Leider ist diesen Montag unser geliebter Rüder Rusty ganz plötzlich und unvermittelt gestorben. Dies hat uns, wie man es sich vorstellen kann ziemlich aus der Bahn geschmissen. Natürlich sind die Welpen eine wundervolle Ablenkung, aber man merkt uns und auch unseren Hunden an, dass wir nicht auf der Höhe sind.

Gott sei Dank sind die Welpen davon unbeeindruckt und wachsen prächtig. Mit nur 9 Tagen haben sie ihr Gewicht verdoppelt. Außerdem hatten die ersten Welpen (Naim, Kalea und Kyle) schon mit nur 11 Tagen die Augen geöffnet. Und im Alter von 13 Tagen hatten tatsächlich alle Welpen die Augen geöffnet. So früh hatten noch keine unserer Welpen die Augen geöffnet.

1. Lebenswoche (30.5. – 07.06.2020)

Am 31.05.2020 dem 62. Tag der Trächtigkeit fiel die Temperatur von Lara und um 16.00 Uhr ging es los. Nach nur wenigen Presswehen wurde eine wunderschöne Red Tri Hündin (Kalea) geboren, nur 30min später kam Naim ein BlackTri Rüde zur Welt und 10min später wurde Yaron ein süßer RedMerle Rüde geboren. Man könnte beinahe sagen, 3 auf einen Streich. Die nächsten 1,5h hat Lara sich fürsorglich um die kleinen Welpen gekümmert. Sie wurden gereinigt, gesäugt und von vorne bis hinten, links und rechts abgeschleckt. Um 18.20 ging es dann weiter mit einem wundervollen BlueMerle Rüden (Felix), 40min später kam eine wirklich sehr, sehr schön gezeichnete BlackTri Hündin (Yuki) zur Welt und nur 10min später kam Ben (BlackTri Rüde) auf die Welt. Nun waren es 6 Welpen, so viele wie wir im Ultraschall gesehen hatten.

Aber dabei blieb es nicht. Nach einer Entspannungs- und Welpenpflegepause kam um 21.15 Feliz (RedMerle, Hündin) zur Welt und keine 15min später wurde Kyle (BlackTri, Rüde) geboren.

Alle Welpen sind gesund und munter und haben gleich nach der Geburt einen großen Schluck Welpenmilch genommen.

Der Rest der Woche verlief wie man es sich vorstellt. Schlafen, ab an die Zitze dann wieder schlafen und wieder ran an die Zitze und nach nur 7 Tagen hatten die Welpen fast ihr Gewicht verdoppelt.

9. Trächtigkeitswoche / Geburt

Wann kommen sie denn nun endlich

26.05 - 01.06.2020

Nun beginnt die letzte Woche. Lara muss nur noch wenige Tage aushalten. Ich muss schon sagen sie ist eine großartige "Schwangere" nimmt sich ihre notwendige Ruhe und ist total entspannt, frisst geht noch spazieren und entspannt wieder. 

Nun messen wir täglich 2x die Temperatur um früh zu erkennen wenn die Temperatur fällt und damit die Geburt vor der Tür steht. Lara findet Temperatur Messungen aber total unakzeptabel und sobald sie das piepen beim einschalten des Thermometer hört dreht sie ihren Popo schon Richtung Wand. Aber wir bekommen es immer hin.

 

Samstag / 30.05.2020

Die Temperatur fällt und Lara ist rastloser. Sie wandert den ganzen Tag und auch die Nacht durch die Gegend, muss sich erleichtern und buddelt. Allerdings findet Lara es viel schöner eine Kuhle im Garten zu buddeln als in ihre Welpenbox zu gehen. Da lege ich aber Veto ein, ich habe wirklich nichts gegen eine natürliche Geburt, aber nicht im Garten in einer Höhle unter dem Sandkasten!

Sonntag /31.05.2020

Ich bin davon ausgegangen, dass die Geburt in der Nacht von 30.05/31.05 beginnt. Lara war aber anderer Meinung. Nach einer schlaflosen Nacht von uns beiden hat sie sich wieder etwas entspannt, holt den Schlaf der Nacht nach und ist wirklich ruhig. Nun, dann warten wir halt noch etwas und harren der Dinge die da kommen. 

Um 15.00 beginnt Lara diesmal in der Welpenbox mit buddeln und scharren. Sie bereitet sich also wieder auf die Geburt vor und dann kommen auch schon die ersten Wehen! Nur eine 3/4 Stunde ist die erste Tochter von Lara geboren. Die nächsten Stunden leistet Lara großartiges. Sie bringt zwischen 16-22.00 Uhr  8 wundervolle Welpen zur Welt, 3 Hündinnen und 5 Rüden. Lara ist eine großartige Mutter, die Geburt ist problemlos und kümmert sich sofort rührend um die Welpen. 

Unser D-Wurf besteht aus:

Kalea: Red Tri Hündin; Naim: Black Tri Rüde, Yaron: Red Merle Rüde; Felix: Blue Merle Rüde; Yuki: Black Tri Hündin; Ben: Black Tri Rüde; Feliz: RedMerle Hündin; Kyle: Black Tri Rüde

Einzelfotos und Informationen zu den Welpen gibt es in wenigen Tagen.

 

Die kleinen Racker

Die 8. Trächtigkeitswoche

Nun befinden wir uns im Endspurt. Die 8. Trächtigkeitswoche ist erreicht und es sind nur noch weniger als 10 Tage bis zur Geburt. Lara ist eine ganz tapfere Maus. Obwohl sie jetzt noch mal ein ganzes Stück an Umfang zugenommen hat, ist sie immer noch gerne dabei, geht spazieren und wollte am Samstag sogar noch mal schwimmen. Es ist beim planschen geblieben, aber es hat ihr große Freude bereitet. Ich sage mal die Welpen werden sicherlich nicht Wasserscheu!

Mittlerweile hat Lara über 5 kg zugenommen und verzichtet beim spazierengehen darauf großartig voraus zu laufen. Sie bleibt bei mir in der Nähe. Wenn man sie von oben betrachtet vermisst man ihre sonst so hübsche Taille und von der Seite gesehen, wird ihr Rücken ganz schon nach unten gezogen. Aber Lara ist fit und steckt da sehr gut weg.

Von anderen Hündinnen wird berichtet, dass sie jetzt weniger fressen. Das ist bei Lara definitiv nicht der Fall. Sie hat einen Mords Kohldampf und frisst und säuft gut. Nur hält die Blase nicht mehr solange, so dass wir nun Nachts gegen 01.00 Uhr und 04.00Uhr im Garten umher streifen.

Damit Lara sich schon mal einlebt ist nun auch das Esszimmer in ein Welpenzimmer umgebaut und Lara beschäftigt sich schon regelmäßig mit der Inneneinrichtung der Welpenkiste. Ab Sonntag beginnen wir mit der regelmäßigen Temperaturkontrolle.

Trächtigkeitskalender

8. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Di, 17.05.2020 bis Di, 25.05.2020

Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Unterrichten Sie Ihren Tierarzt über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt und erörtern Sie mit ihm mögliche Probleme. Stellen Sie die Utensilien für die Geburt zusammen und bereiten Sie alles vor.

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Sorgen Sie dafür, dass sie den Platz fürs Werfen so angenehm wie möglich vorfindet. Je nach Rasse kann man kleine Handtücher oder Waschlappen auf die Unterlage der Wurfkiste legen, um der Hündin Material für ihren "Nestbau" zu geben.

7. Trächtigkeitswoche

In der letzten Woche habe ich es leider nicht geschafft diesen Kalender zu aktualisieren. Aber nun geht es weiter. Was ist passiert.

Na ja, was soll ich sagen in aller Kürze: Lara wird Rund ;) Jetzt merkt man ihr richtig an wie Trächtig sie ist. Sie geht immer noch gerne mit uns spazieren, aber sie sprintet nicht mehr ihrer Tochter hinterher. Es wird sich zurückgehalten. Sie ist sehr kuschelig und liebt es sich zu mir oder Martin aufs Sofa zu legen, sich auf den Rücken zu drehen und sich den rundlichen Bauch kraulen zu lassen. Ich bin gespannt wie lange es noch dauert bis wir die ersten Welpen spüren können wie sie gegen die Bauchdecke treten.

Auch Laras Appetit steigt kräftig an. Damit ihr Magen aber nicht überfüllt, bekommt sie nun 3x am Tag ihr Futter. Was sie super findet J. Ansonsten fangen wir nun an das Haus Welpen gerecht vorzubereiten und den Garten umzugestalten. Was man nicht alles für die kleinen Racker macht.

Trächtigkeitskalender

7. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Mo, 11.5.2020 bis Mo, 18.05.2020

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröntgt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit) Ansonsten stellt Röntgen eine unnötige Belastung dar.

Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

Die 5. Trächtigkeitswoche

Am Montag waren wir bei der Tierärztin unseres Vertrauens und haben für Gewissheit gesorgt. Auch wenn es viele Anzeichen gab und wir es vermutet hatten wollten wir doch sicher gehen und ganz genau wissen ob Lara nun wirklich aufgenommen hat. Und sie hat  :) Juhuuuuu!!!

D.h. um den 1. Juni herum erwarten wir Welpen von Lara x Lennox. Wir haben bis 6 gezählt und dann abgebrochen. Wie viel Welpen es also insgesamt werden wird uns Lara erst bei der Geburt verraten. Wir sind der Meinung: Hauptsache Gesund alles andere ist Nebensache :)

Was gibt es sonst neues? Na ja, Lara ist für ihre Verhältnisse echt ruhig! Ich bin schon etwas verwundert wie sie zu dieser frühen Zeit schon an Bauch dazugewonnen hat und auch wie vorsichtig sie ist. Beim Spaziergang bleibt sie bei mir. Rennt nicht mehr mit ihrer Tochter Reina um die Wette und ist weniger rassetypisch Rauh im Umgang mit anderen Hunden. Alles in allem würde ich sagen, sie ist einfach richtig Trächtig ;)

Wir freuen uns sehr auf die nächsten Wochen und werden weiterhin von der spannenden Zeit berichten. Ach ja für die Zahlenmenschen. Lara wiegt nun 22 kg und hat eine Taille von 63cm. Fast wie ich ;)

Trächtigkeitskalender

5. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Mo, 28.04.2020 bis Mo, 04.05.2020

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Bitte achten Sie auf das Gewicht der Hündin und überfüttern Sie nicht. Die Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

Die 4. Trächtigkeitswoche

Der Countdown beginnt. Es sind nur noch wenige Tage bis zum Ultraschall und zur Gewissheit ob Lara trächtig ist. Wir gehen mal ganz stark davon aus, aber sind natürlich aufgeregt. Wir waren heute (22.04) spazieren, zugegeben es war heiß aber nicht so heiß das Lara sich nicht bewegen würde. Trotzdem ist sie für ihre Verhältnisse ruhig gelaufen und war nach der Hälfte der Strecke nur noch an meiner Seite. Das schein ein Hinweis aus ihre hoffentlich anderen Umstände zu sein :)

Trächtigkeitskalender

4. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden. Besprechen Sie mögliche Risiken einer solchen Untersuchung mit dem Tierarzt.

Mo, 20.04.2020 bis Mo, 27.04.2020

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Sa, 25.04.2020 bis Mi, 29.04.2020

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

Die 3. Trächtigkeitswoche

Nun haben wir schon die 3. Trächtigkeitswoche erreicht und es sind es nur noch ca. 2 Wochen bis zum Ultraschall. Dann haben wir Gewissheit ob Lara aufgenommen hat und wieviele Cool-Paws Welpen wir erwarten dürfen.

Lara geht es weiterhin hervorragend. Sie ist fit, ist bei jedem Spaziergang vorne mit dabei und zeigt keinerlei Veränderungen. Na ja, nicht ganz. Sie ist etwas zickiger wenn es um Futter geht, was wir sonst von ihr eigentlich gar nicht kennen. Aber von morgendlicher Übelkeit können wir nicht berichten. Das hat bisher aber auch keiner unserer trächtigen Hündinnen gezeigt. Die Fressen immer bis zum Schluß. Ansonsten ist Lara noch ein kleiner bisschen verschmuster als sonst sowieso schon. Am liebsten ist sie immer ganz nah dabei.

Trächtigkeitskalender

3. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Di, 14.04.2020 bis Di, 21.04.2020

Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Füttern Sie kleine Mahlzeiten mehrmals am Tag, um gegen die morgendliche Übelkeit zu helfen. Falls die morgendliche Übelkeit anhält, kann der Tierarzt ein Mittel verschreiben, um die Gebärmutter zu beruhigen. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

Am 19. Tag (Sa. 18.04) setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag (Mo. 20.04.) sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

Die 2. Trächtigkeitswoche

Nun wie nicht anders zu erwarten gibt es nichts ungewöhnliches zu berichten. Lara benimmt sich wie immer. Ist bei jedem Event dabei und freut sich wie nur eine Lara sich freuen kann, wenn Frauchen im HomeOffice arbeitet und Herrchen eine Woche Urlaub hat. Sie spielt ausgiebig mit Mama Bliss und Tochter Reina und ist natürlich immer an unserer Seite.

Nur Rusty leidet noch immer, zwar ist Lara nicht mehr interessant aber dafür ist Reina in den Stehtagen. Nun ja, unser „kleiner Mann“ hat es bald geschafft und dann ist Ruhe für dieses Jahr. 

Trächtigkeitskalender

2. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Di, 07.04.2020 bis Sa, 11.04.2020

Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Für die Neugierigen: Blastozyste bezeichnet ein Stadium der Embryogenese, das durch die Ausbildung einer flüssigkeitsgefüllten Höhle (Blastozystenhöhle) gekennzeichnet ist. Auf der Innenseite der Hohlkugel befindet sich ein Zellhaufen, der Embryoblast. Deshalb wird hier von einer Blastozyste gesprochen. (https://flexikon.doccheck.com/de/Blastozyste).  Übrigends, embryonale Stammzelllinien werden aus Embryoblasten gewonnen.

Sa, 11.04.2020 bis Mo, 13.04.2020

Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

Und so fängt alles an, am letzten Tag im März

Bei strahlenden Sonnenschein haben sich Lara und Lennox zu einem romantischen beisammen im Grünen getroffen.  Die beiden waren sich von Anfang an sympathisch und Lara hat nur kurz gebellt ;) und dann Lennox zum spielen animiert. Lennox wollte eigentlich lieber gleich zum wesentlichen kommen. Na ja, da hat er die Rechnung ohne Lara gemacht ;) Wer Lara kennt weiß, ohne eine ordentliche Runde im gestreckten Galopp geht gar nichts!

Lennox war aber leicht zu überzeugen, ist artig mit Lara über die Felder gerannt bis sie der Ansicht war das es reicht. Gott sei Dank hatte Lennox dann noch für den Rest genug Puste. Wenn alles klappt erwarten wir nun um den 1. Juni herum Welpen von Lara x Lennox. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen. Es werden sicherlich wunderschöne aber auch sehr sportliche Welpen. Nichts für Couch Potatos, da können wir uns sicher sein!!!

Damit das Warten nicht zu langweilig wird stellen wir hier wöchentlichen Trächtigkeitskalender (von Welpen.de) ein. Es ist doch immer spannend zu schauen was so gerade im Mutterleib passiert. Und wenn wir das Ergebnis vom Ultraschall haben melden wir uns natürlich sofort .

To top

Sie hatten viel Spaß zusammen

Trächtigkeitskalender 1. Woche

1. Woche (https://www.welpen.de/traechtig/)

Di, 31.03.2020

Erster Deckungstag. Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

Mi, 01.04.2020

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std).

Mi, 01.04.2020 bis Do, 02.04.2020

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

Do, 02.04.2020 bis Fr, 03.04.2020

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

Fr, 03.04.2020 bis So, 05.04.2020

Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.