Die Welpen sind Sylvester tauglich

von Sandra Balkow (Kommentare: 1)

Das Rumzen und Pfeifen kam noch häufiger vor, aber wir wussten ja jetzt, dass es nicht schlimm ist und haben uns deshalb wichtigeren Aufgaben gewidmet. Da gab es eine Flasche die roch so komisch, so ein Grüngewächs, das man nicht fressen durfte und so ein glitzer, grünes Teil? Wenn man das auf dem Kopf hatte, hat Frauchen sich gefreut und Fotos gemacht! Muss wohl was besonderes sein. Da haben wir ihr alle den Gefallen getan. Was tut man nicht alles für ein zufriedenes Rudel !!!

Ansonsten waren die Tage wieder sehr spannend. Es gab immer was Neues zu erleben. Klappernde Dosen, sich bewegender Boden, ein Tisch von dem man springen kann, unter dem man schlafen darf oder von dem man einfach seine Geschwister atackieren kann. Außerdem haben wir Riesenenten besiegt und sind in einer mega große Schüssel voller Bälle schwimmen gegangen!

Wir hoffen, dass ihr auch immer soviel Spaß habt. Wenn nicht, kommt doch mal vorbei, die Schüssel mit Bällen können wir teilen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Heike |

Hallo ihr Zwei - und Vierbeiner,
wünsche ein gesundes und glückliches neues Jahr!
So jung und schon Silvester erlebt - das werden ganz unerschrockene Wauzis.
Die sind alle wieder so hübsch ; wobei es uns der (Dr.) Franz echt angetan hat :)

Genießt die gemeinsame Zeit.
Ganz liebe Grüße,
Heike