Nun sind sie gechipt

von Sandra Balkow (Kommentare: 2)

Unsere Kleinen Welpen waren heute alle sehr Tapfer. Natürlich ist unsere Tierärztin nicht einfach "nur so" zu uns gekommen. Sie hatte mehrere riesige Spritzen dabei, mit diesen wurde jedem Welpen ein Chip unter die Haut injeziert.

Kein Welpe fand das toll, aber alle waren sehr tapfer und haben sich kurz geschüttelt und sich dann wieder schlafen gelegt. Als Belohnung für diese Überstande Prozedur gab es heute wieder Rinderhack. Mittlerweile kann man den Welpen das Hackfleisch kaum noch aus der Hand füttern. Sie werden so hecktisch, dass man kaum schnell die Finger weg nehmen kann.

Aber trotz des fiesen chippen hatten wir heute auch wieder viel Spaß wie ihr auf den folgenden Bilder hoffentlich sehen könnt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Sylvia |

Hallo Sandra,
was eine süße, lustige und schöne Rasselbande hast Du da!
Man sieht Sie haben Spaß in Ihrem echt tollen Garten mit allem was sich so ein kleines Hundeherz wünscht :-) Auch ich wünsche den Kleinen einen guten Start ins neue Zuhause :-)
LG
Sylvia

Kommentar von Mira Schrader |

Hallo Sandra.
Herzlichen Glückwunsch zun gelungen 7ner-Streich ;-)
Sind die Kneule bereits alle vergeben?
Und darf man euch mal besuchen?
LG Mira

Antwort von Sandra Balkow

Hallo Mira,

lieben Dank. Ja die Welpen sind einfach wundervoll und wir haben mächtig viel Spaß und Freude mit Ihnen. Alle Welpen sind schon lange vergeben und haben tolle neue zuhause gefunden.