Ein Haufen Abenteuer

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Nur 2 Tage nach dem wir mit einer rieeeeeeeeeesen Spritze gechipt wurden erwartete uns ein neues Abenteuer. Das ist Tierschutzrelevant, wir wurden nämlich unserer Freiheit beraubt und mussten in eine Blech Dings Da einsteigen. Das bewegte sich dann auch noch rasend schnell. Wir haben versucht es mit Heulen und Bellen aufzuhalten, hat aber nicht funktioniert. Na wir sind ja nicht blöd. Da haben wir unsere Energie gespart und waren wieder ruhig. Wer weiß was kommt und wofür wir die Kraft noch brauchen.
Das war aber nicht alles. Als das Blechteil anhielt ging es wieder zu einer grün-weiß gekleideten Person, na ja die war echt lieb und hat uns gaaaanz tief in die Augen geschaut. Nachdem sie uns ganz doll angeguckt hat (und die war echt verzaubert von uns) wurden wir alle geblitzt dingst. Für das Blitz dingsen haben wir uns revanchiert und haben ihren Behandlungsraum auseinander genommen. So was tut man doch nicht ungestraft mit uns!
Als wir alle fertig geblitzt dings waren war Sandra total Happy und es ging wieder in das Blechteil. Diesmal waren wir ruhig und waren froh wieder kurze Zeit später zuhause zu sein. Weil wir solche Superhelden waren (das hat vor uns garantiert noch niemand überstanden) gab es auch Rinderhack zum satt essen!!! Juhuuu. Lieben Dank auch unserer Patentante Elke, die hat Frauchen geholfen, wäre sie nicht gewesen wir hätten den Ausbruch geschafft. Bestimmt ;-)

Ihr glaubt das war alles? Pah, wir wären doch keine Cool-Paws wenn damit schon Schluss wäre. Stellt euch vor, es gibt die 2-Beiner auch in klein. Also nicht diese Medi Größe, die kannten wir schon. Ne so groß, dass wir fast ins Gesicht gucken konnten. Und die sind auch so wackelig auf den Beinen wie wir. Voll toll, damit kann man richtig toll spielen. Das war mal eine Gaudi.
Und das glaubt man auch kaum. Es gibt noch andere wie uns. Die haben auch 4-Beine und riechen auch wie wir, sehen nur anders aus! Aber keine Panik wir haben sie in die Flucht geschlagen. Erst waren wir etwas skeptisch, aber als wir zu dritt auf sie zu kamen, ha, das hättet ihr sehen sollen. Schwups, hatten wir unseren Garten wieder unter Kontrolle!

Na wenn das mal keine Abenteuer waren. Wir haben das ganz toll verkraftet, ob ihr das geschafft hättet? Keine Ahnung, aber sagt Bescheid wenn ihr Hilfe braucht ;-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.