Ausstellung in Stuhr 2015

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Am Show-Samstag hatte Martin ordentlich zu tun. Wenn ich vor einer Show mit waschen und groomen beschäftigt bin, ist Martin am Ausstellungstag gefragt. Und dieses Mal war es richtig anstrengend, den George, Rusty und Lara wollten ausgestellt werden.

Ein großes Lob geht an Julia die George wundervoll vorbereitet und trainiert hat, so dass der „kleine“ sich hervorragend im Ring präsentierte. In einer großen Jugendklasse und wirklich starker Konkurrenz hat George so einen hervorragendes V3 bekommen. Man was sind wir stolz!!! Es ist einfach wundervoll.

Als nächstes kam Rusty, auch hier war sehr starke Konkurrenz am Start und trotzdem hat Rusty die Championklasse gewonnen und ist auch noch Bester Rüde geworden!!! Damit haben wir wirklich gar nicht gerechnet.

Dann kamen die Mädels dran. Erst sind Kimi und ich in der Veteranenklasse gestartet. Kimi, die nicht so erfahren im Ring ist hat sich wacker gehalten und einen tollen 3.Platz bekommen. Hm, da war doch was! 3.Platz, 1.Platz, 3.Platz? Ob das ein gutes Ohmen ist?

Ja, es war ein super Ohmen. Denn kurz nach Kim ist Martin mit Lara in den Ring und hat sie auch das 1.Mal in der Jugendklasse präsentiert. Es war unglaublich. Lara hat sich wie eine große benommen und ganz toll mit Martin gearbeitet. Herausgekommen ist ein V1 und ihre 1.Anwartschaft auf den Deutschen Jugendchampion!

Was soll ich sagen, es ware eine wunderschöne Ausstellung. Die Organisation war super, auch wenn Petrus nicht ganz mitgespielt hat, hat der Rest einfach gepasst.

Vielen Dank an die liebe Richterin Frau Assenmacher-Feyl und an das tolle Orga-Team UND natürlich an Julia!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.