Welpentagebuch C-Wurf (2017)

Welpentreffen 25-02-2018

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Ganz kurzentschlossen haben wir das tolle Wetter genossen und uns mit den Welpen  aus dem C- Wurf in Troisdorf zum Spaziergang getroffen. Es waren dabei: Fleur, Twin, Daisy, Nicki, Nila, Mama Bliss und Nichte Reina. Lara musste zuhause bleiben da sie gerade läufig war und wir neben den wuseligen Welpen nicht auch noch auf eine läufige Hündin aufpassen wollten.

Wir hatten unglaublich viel Spaß. In den ersten 20 Minuten haben wir ca. 500m zurückgelegt. Sehr zur Freude von Nila und anhang die etwas später kamen und uns fix einholen konnten :)

 

Weiterlesen …

Ein Ausflug in die Wahner Heide

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Schwups, schon ist es soweit. Die ersten Welpen haben uns verlassen und sind in ihr wunderschönes neues Zuhause gezogen. Als erstes hat sich Pepples (alias Camelia) und Camiro (alias Kew) auf den Weg in ihr neues zuhause gemacht. Am Tag darauf ist Nicki zu Joyce und Fabian ausgezogen und nur einen Tag später gingen dann Twinny und Daisy auf große Fahrt. Alle haben sich schon in ihr neues Zuhause eingewöhnt und schon einige Abenteuer erlebt. Da gibt es soviel neues zu erleben, dass man Mama Bliss gar nicht vermisst.

Weiterlesen …

Matsch ist gar nicht so schlimm!!!

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Irgendwie ist der Wettergott unserem C-Wurf nicht so gut gesonnen. Zumindest regnet es soviel, dass unser Garten mehr einem Schlammparadies ähnelt als einer Rasenfläche. Nun ja, wir machen das Beste daraus und vorallem die Welpen machen das Beste daraus. Auch wenn sie nass und dreckig werden haben sie mega viel Spaß und geniessen die Zeit und halten Mama, Halbschwester Lara und Nichte Reina gut auf Trab.

Weiterlesen …

Die Eroberung des Gartens

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Nun sind sie schon 6 Wochen alt und werden richtig flüge. Mama Bliss hat gut zu tun, dass sie die große Bande gebändigt bekommt. Gott sei Dank hat sie große Hilfe durch Lara und Reina die beiden Helfen wirklich fantastisch mit.

Nachdem die kleinen das Haus und die Terasse erobert hatten ging es letzte und natürlich auch diese Woche in den Garten. Am Anfang wurde alle beschnüffelt,

Weiterlesen …

Die Welpen sind Sylvester tauglich

von Sandra Balkow (Kommentare: 1)

Was man als Welpe nicht alles so erlebt!

Da liegt man friedlich im Welpenauslauf und träumt vor sich hin und auf einmal rumst es, als wenn die Berner Sennen kommen! Und dann ein Pfeifen, wie von einem kurzatmigen Möpschen nach einem 10km Marsch. Na ja, es war aber nicht so schlimm. Ein Blick auf Mama, Tante Lara und Nichte Reina und es war klar, dass es irgendwie normal war. Nur Onkel Rusty ist langsam aufgestanden, Frauchen sagte, dass Rusty im Arbeitszimmer unter dem Schreibtisch nach dem Rechten schaut. Man unter dem Schreibtisch muss es riesig sein, solange wie er weg war.

Weiterlesen …

Zurück