Erkundung des Gartens

von Sandra Balkow (Kommentare: 1)

Mama Lara ist mit den Zwergen um die Wette gelaufen und war richtig albern :) Einfach wunderbar herzerwärmend wie ausgelassen sie am spielen waren. Sobald es allerdings zu übermutig wurde, kam die Mama zu Tage und es wurde Erziehungsarbeit geleistet.

Am ersten Tag waren die Kleinen nach 15min fix und fertig. Aber schon am nächten Tag hat man gesehen, dass sie sich schnell an neue Situtationen anpassen und komplett offen allen neuem Gegenüber sind. So wurde der Tunnel belagert, das Bällebad langsam erkundet und es wurde mit viel Elan daran gearbeitet das Gerät mit den "Fusselvorhang" umzureißen. Besonders Sofia hat dadrin ihre Aufgabe gefunden. Ich denke in den nächsten Tagen/Wochen müssen wir dort etwas acht geben. Am Dienstag waren sie dann den dritten Tag im Garten und wir haben schon den Auslauf vergrößert.

Das war aber nicht unbedingt nötig. Sie sind zwar im "Galopp" durch den Auslauf gespurtet, aber heute war die Rampe die Terasse hoch am interessantesten. Unsere kleinen Racker haben es sogar geschafft die Rampe hoch zu laufen und der Mama bis in den Welpenauslauf zu folgen! Einfach toll unsere Mäuse.

Nun wird das erlebte in Ruhe verarbeitet, so dass dann morgen das nächste Abenteuer beginnen darf.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Heike |

Hallo ihr Lieben,

das ist ja ein prima Spielplatz für euren Kindergarten :)
Da gibt es so viel zum Kennenlernen und Ausprobieren- super!
Und die Wauzis haben sich toll entwickelt.Ich bleibe weiter dran ;)

LG aus dem Schwarzwald