• Aktuelles
  • CASD Clubshow 2015

CASD Clubshow 2015

von Sandra Balkow (Kommentare: 0)

Wir haben ein super schönes CASD Clubwochenende mit lieben Freunden und tollen Hunden erlebt.

Angereist sind wir gemütlich am Freitag Abend, so dass wir ausgeruht am Samstag ins Agility Turnier starten konnten. Samstag Nachmittag ging es dann mit Rally Obedience weiter und am Sonntag folgte die Show. Es war richtig schön und anstrengend.
Es wäre zuviel alles im Detail zu berichten, nur soviel: nächstes Jahr sind wir wieder dabei und haben mehr Gläser und Jägermeister dabei ;-) damit wir auch vernünftig anstoßen und feiern können!

Unsere Ergebnisse im Agility:

Bliss
Trotz meiner Aufregung hat Bliss einen guten A-Lauf und Jumping hingelegt. Wie viele andere auch hatten wir etwas Schwierigkeiten mit dem Slalomeingang aber ansonsten war es gar nicht so schlecht. Immerhin sind wir in beiden Läufen ohne Disq. durchgekommen und das haben nicht viele geschafft. Wir sind super stolz den nach diesen Läufen (7.Platz Agility 1 + 3.Platz Jumping 1) ist Bliss
ASSD Vereinsmeisterin 2015 in der A1
Vize CASD Vereinsmeisterin 2015 in der A1

Rusty
Anstatt Martin, bin ich dieses mal mit Rusty gestartet und war zunächst doch sehr nervös. Dadurch wurden meine Knie weich wie Pudding und mein Tempo noch langsamer. Trotzdem sind wir durchgekommen, allein das freut mich schon riesig. Gesamt hat es dann immerhin für den 9.Platz gereicht. Keine spitzen Platzierung, aber immerhin durch! Und viel mehr sind an diesem Tag auch nicht im A-Lauf durchgekommen.

Nach nur einer Stunde Mittagspause ging es um 14.00 Uhr weiter mit der Rally Obedience Prüfung. Obwohl Bliss und Rusty schon Vormittags bei großer Hitze viel leisten mussten haben sie sich Nachmittags noch mal im RO richtig zusammen genommen und alles gegeben.

Unsere Ergebnisse im Rally Obedience:

Rusty
Unser kleiner Mann war als erstes von unseren beiden dran. Leider war das zu seinem Nachteil. Ich habe mal wieder ein Schild nicht richtig gelesen und Rusty damit 5 Punkte gekostet. Damit war das V vergeben. Aber trotz meines Fehlers hat Rusty immerhin noch 89 von 100 Punkten bekommen und damit mit einem SG und dem 5.Platz abgeschlossen. Insgesamt hat er sogar den 3. Platz in der ASSD Vereinsmeisterschaft Rally Obedience 2015 gewonnen! Einfach spitze unser SÜSSER!

Bliss
Unsere flitzie Blitzie hatte den Vorteil nach Rusty zu starten, dadurch konnte ich weniger Fehler einbauen. Bliss war mal wieder der Hammer, wir waren die letzten Starter in der RO1 Klasse und schon vor dem Start sehr gut durchgegart. Aber wir haben uns zusammen genommen und den Parcours super gemeistert. Dank unseres tollen Tempos konnten wir uns sogar an Punktgleiche Konkurrenten vorbei schieben. So hat es am Ende für ein V3 in der RO1 Klasse gereicht!

Mit dieser super Leistung ist Bliss sogar Vize ASSD Vereinsmeisterin 2015 im Rally Obedience Klasse 1 und hat den 3.Platz beim CASD Vereinsmeister 2015 im Rally Obedience Klasse 1 belegt. Man oh man was für ein genialer Tag!


Sonntag 07.06.2015 – CASD Clubshow mit Richterin Paula Mc Dermid

Vormittags waren die Temperaturen noch einigermaßen erträglich, so mussten Martin und George im Showring noch nicht ganz soviel schwitzen. Obwohl? Ich denke Martin hat schon geschwitzt, als die Richterin Paula Mc Dermid George auf Position 1 setzte und es in die letzte Runde ging. Es war eine wirklich große Gruppe mit starker Konkurrenz und unsere beiden Buben Martin und George haben sich durchgesetzt! Es war einfach unbeschreiblich! Mit dem V1 hat George nicht nur die Klasse gewonnen sondern ist sogar Clubjugendsieger 2015 und neuer CASD Club Jugendchampion geworden! Danke Julia, dass du zu dieser frühen Uhrzeit den weiten Weg auf dich genommen hast, so dass Martin George ausstellen durfte!

Auch die Championklasse war stark besetzt und Martin und Rusty hatten keinen leichten Job. Trotzdem haben meine zwei Männer bei großer Hitze wieder super abgeschnitten und Rusty hat die Championklasse gewonnen.

Die kurze Mittagspause hat Martin erst mal genutzt um wieder etwas runter zu kühlen und wie die Hunde auch, ein kurzes Nickerchen zu halten. Das hatten sich alle wirklich verdient. Ich habe derweil Lara vorbereitet. Wobei ich wenig optimistisch war. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass nach dem George die Jugendklasse/Rüden gewonnen hatte noch was für uns drin sein sollte. Ach wie ich mich geirrt hatte! Bestimmt lag es an der Betreuung durch Julia. Sie hat Martin die ganze Zeit wie ein Mantra zugeflüstert er solle doch den pinkfarbenen Stuhl visualisieren und gewinnen. Da nach der Jugendklasse/Hündinnen gleich der beste Junghund ermittelt wurde hat sich Julia prophylaktisch schon mal umgezogen. O-Ton Julia „ Schließlich gewinnt Lara ihre Klasse auch!“  

Und so ist es tatsächlich gekommen. In der heißen Nachmittagssonne hat Lara gezeigt was in ihr steckt. Sie hat zusammen mit Martin ihr tolles Gangwerk präsentiert und sich von ihrer wirklich besten Seite gezeigt. Trotz starker Konkurrenz hat Lara sich durchgesetzt und hat die Klasse mit einem V1 gewonnen. Damit ist sie Clubjugendsiegerin 2015 und hat gleichzeitig die letzte Qualifikation für den VDH Jugendchampion geholt! Wohoooohooo, unglaublich das visualisieren hat geholfen und die Ansprache von Julia sicherlich auch! Der pinkfarbene Stuhl war unser!

Nun ging es um den Besten Junghund. Es traten an: Cool-Paws Amazing Sir Valentine (George) gegen Cool-Paws Amazing Shooting Star (Lara). Die Richterin Mrs. Paula Mc Dermid hat sich die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und George mit Julia, als auch Lara mit Martin mussten noch mal ordentlich Gas geben. Zum Schluss viel die Wahl auf Lara.  Natürlich, schließlich ist George ein Gentleman und lässt seiner Schwester den Vortritt! Es war ein unglaublich schöner und tränenreicher Moment, beide unsere Nachzuchten hatten die Jugendklasse gewonnen und durften gegeneinander antreten es war einfach sensationell schön!!!

Am Ende durfte auch noch mal Mama Bliss in den Showring. Zusammen mit 11 anderen Hündinnen in der Offenen Klasse hat sie sich von der besten Seite präsentiert. Leider war sie immer noch total abgehaart und hatte bei der starken Konkurrenz keine Chance. Aber ganz ehrlich, das wäre dann vielleicht doch ein wenig viel gewesen.  Trotzdem hat das Showergebnis von Bliss gereicht um den 2.Platz in der Agility und Show Kombinationswertung zu erreichen. Bliss ist halt tatsächlich Vielseitig: tolle Mama, tolle RO und Agility Läuferin und sehr gut in der Show . Ich liebe meine süße Maus!!!

Hier unsere Ergebnisse des CASD Clubwochenendes in Kürze:
George
V1 Jugendklasse
Clubjugendsieger 2015
und Qualifikation zum neuen Club Jugendchampion!
Rusty
V1 Championklasse
3. Platz in der ASSD Vereinsmeisterschaft Rally Obedience 2015
3.Platz Kombinationswertung Rally Obedience 1 und Show

Lara
V1 Jugendklasse
Clubjugendsiegerin 2015
Letzte Qualifikation zum VDH Jugendchampion!
Bester Junghund

Bliss
2.Platz Jumping 1
ASSD Vereinsmeisterin 2015 in der A1
Vize CASD Vereinsmeisterin 2015 in der A1
3.Platz Rally Obedience
Vize ASSD Vereinsmeisterin 2015 im Rally Obedience Klasse 1
3.Platz CASD Vereinsmeister 2015 im Rally Obedience Klasse 1
2.Platz Kombinationswertung Agility 1 und Show

Die Gefühle die dieses Wochenende begleitet haben sind nicht zu beschreiben. Wir waren alle völlig hin und weg. Ich möchte allen Danken die diesen tollen Erfolg möglich gemacht haben: Martin der die Hunde so toll präsentiert, Julia die George so toll trainiert hat, Elke dass wir die tolle Bliss bekommen haben, Claudia und Gerli das wir Kanoa für unseren ersten Wurf nutzen durften und vielen, vielen anderen Leuten die ich hier leider nicht alle aufzählen kann.

P.S.: Vor unserem A-Wurf gab es eine schwere Zeit mit Rückschlägen und vielen Tränen der Verzweiflung. Doch auch wenn sich nicht jeder Traum erfüllen kann so geht es doch vorwärts und es gibt auch irgendwann wieder eine Zeit der Freudentränen. Diese Zeit war an diesem Wochenende gekommen! Danke an alle die mit uns gelitten und sich dann wieder mit uns gefreut haben!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.